Startseite
 
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rollator-Training für alle Interessierten am 19.10.

09. 09. 2022

Rollatortraining für den Alltag mit DRK und SV Teutonia Groß Lafferde

 

In Kooperation mit dem Kreissportbund Peine bieten das Deutsche Rote Kreuz und der SVT Groß Lafferde am Mittwoch, d.19.10.22 von 15.00-17.00 Uhr ein Rollatortraining in der Turnhalle an der Südstraße in Groß Lafferde an.

Nicole Jakob vom KSB möchte allen Interessierten mit und ohne Rollator, sowie Partner*innen und Helfer*innen Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung vermitteln. Die Teilnehmer+innen lernen erste allgemeine und einfache Bewegungsübungen zur Gleichgewichtsschulung und Sturzprophylaxe, sowie Übungen mit dem Rollator für den Alltag.

Nach einer erfolgreich besuchten Fortbildung beim KSB Peine zu diesem Thema entschieden Elke Sykulla vom DRK und Regine Brinsa vom SVT, dass dieses interessante und wichtige Thema unbedingt nach Groß Lafferde getragen und interessierten Lafferder Betroffenen nahegebracht werden muss. Ebenso sind aber auch Interessierte aus der Umgebung herzlich willkommen.

 

Folgender Ablauf ist hierbei vorgesehen:

  • Begrüßung, Kennlernphase und Vorstellung der Teilnehmer/innen

  • Infos zu allgemeinen Vorerfahrungen und Bewegungseinschränkungen sowie Übungen mit dem Rollator für den Alltag

  • Praxisteil – Rollator in Bewegung- Richtige Einstellung und Handhabung

  • Feedback (Erfahrungsaustausch / Verabredungen / Termine…)

 

Der Workshop ist vorgesehen für Frauen und Männer mit und ohne Rollator, die aktiv und gesund älter werden möchten.

Es entstehen keine Kosten, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, eine Teilnahmebescheinigung wird ausgegeben.

Bitte bequeme Kleidung, bei schlechtem Wetter Wechselschuhe ( Turnschuhe) für die Halle und gute Laune, sowie einen Rollator, soweit vorhanden mitbringen.

Um Anmeldung wird gebeten bei Elke Sykulla, Tel.05174/8145, Kerstin Barnert-Paul, Tel. 05174/8331 oder Vroni Reinpold, Tel. 05174/800456.

 

Bild zur Meldung: Rollator-Training für alle Interessierten am 19.10.

Termine