Bannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

TRItonen über den Jahreswechsel aktiv

01. 01. 2020

Triathlon wird auch in 2020 beim SV Teutonia betrieben!

Jetzt aber erstmal eins nach dem anderen. Jahreswechsel und Silvester ohne sportliche Aktivität geht nicht. Bevor es zu den Silvesterparty ging, trafen sich 6 gewillte Dreikämpfer in Salzgitter zur 43. Ausgabe des Silvesterlaufs am Salzgittersee. Eine Runde (5,4 km) und zwei Runden (10,8 km) standen auf dem Programm. Pünktlich um 14:00 Uhr für eine Runde bzw. 14:15 Uhr für zwei Runden fielen die Startschüsse. Gegen 15:00 Uhr fielen sich alle nach vollbrachter Leistung zufrieden bei von der Jugendfeuerwehr Salzgitter kredenzten heißem Zitronentee im Ziel in die Arme. Was danach folgte waren nur noch individuelle Partys zu Silvester!

Kaum ist der letzte Rauch der Böller und Raketen verflogen und das Jahr noch keine 13 Stunden alt, trafen sich 8 Protagonisten schon wieder zur Neujahrsradtour. Bei strahlendem Sonnenschein wurde eine etwas in Vergessenheit geratene Tradition wieder zum Leben erweckt. 2 Stunden ging es auf unterschiedlichsten fahrbaren Untersätzen, vom Crossrad über das Rennrad bis hin zum 29er-Mountainbike durch das Peiner Land. Bei allen teilnehmenden TRItonen fand die Sauerstoffdröhnung hohen Anklang und lies die eine oder andere “Silvesterunpässlichkeit” verfliegen.

Alle waren sich einig: Das war ein guter Start ins neue Wettkampfjahr 2020.

 

 

Foto: TRItonen

Fotoserien zu der Meldung


Neujahrs–Radtour (01. 01. 2020)

 
Termine