Link verschicken   Drucken
 

100 Jahre SVT-100 Jahre Tanz

02.07.2019

Tanzshow

 

100 Jahre SV Teutonia Groß Lafferde – 100 Jahre Tanz

 

Einen abwechslungsreichen „Evolution of Dance“ präsentierten die Tanzgruppen des SVT gleich zu Beginn der Jubiläums-Tanzshow in der Sporthalle am Lafferder Busch. Aus der Zeit von 1920 bis 2020 stellten die Tänzerinnen ganz unterschiedliche Tanzrichtungen vor. Vom Charlston bis zum Ententanz, vom Rock´n Roll bis zur „Robbe“ und poppigen Tänzen war alles dabei.

 Über 100 Besucher konnten trotz hochsommerlich heißen Temperaturen anschließend Darbietungen aller Tanzgruppen bestaunen. Die kleinen  und großen Tanzmäuse (geleitet von Kerstin Barnert-Paul),

 die Crazy-Dance-Kids mit Erna Funkner als Übungsleiterin, sowie die Dancing Queens zeigten einige ihrer Tänze. Letztere sind die ältesten Tänzer beim SV Teutonia und werden von Kira Busse und Theresa Kropp trainiert.

 Schwungvoll ging es bei den Zumba Kids mit Petra Franke zu, bei denen alle interessierten Kinder mittanzen durften.

 Auch afrikanische Rhythmen, passend zum heißen Wetter, kamen mit der Trommelgruppe DIARA nicht zu kurz.

 Verstärkt wurden sie von 2 Trommlern aus anderen Trommelgruppen des Trommellehrers Sebastian Inga.

Nach diesem abwechslungsreichen Programm konnten sich die zahlreichen Besucher am Kuchenbuffet stärken oder sich mit einem kühlen Getränk erfrischen.

 

An diesem Tag sollte das Spielen auch nicht zu kurz kommen.

Für die Kinder gab es eine Hüpfburg, eine riesige Spielekiste mit vielen Spielgeräten und Kinderschminken, welches von den Kindern ausgiebig genutzt wurde.

Das geplante KUBB-Turnier fiel dann leider aufgrund des heißen Wetters aus.

 

Alles in allem ein gelungenes weiteres Highlight im Jubiläumsjahr des SV Teutonia Groß Lafferde, welches nur durch die Unterstützung der vielen Kinder, Eltern, Übungsleiter und Helfer so gut gelingen konnte.

Einen ganz herzlichen Dank an alle.

 

Foto: Alle Tanzgruppen des SV Teutonia beim großen Finale

Termine