+++  15.08.2019 Yoga-Geschichten für Kids ab 5 J.  +++     
     +++  13.08.2019 Faszien-Was ist das? Kurs ab 28.8.2019  +++     
     +++  18.07.2019 Teutonen-Frühstück am So, d. 25.8.19  +++     
     +++  18.07.2019 Fitness-Angebote nach den Sommerferien  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Weltrekord mit dem Walk4help- der SV Teutonia war dabei!

29.05.2019

Weltrekord mit dem Walk4Help – Teutonia war dabei!

 

 

Am Sonntag, den 26. Mai fand in Braunschweig der Walk4Help statt. 11.823 Teilnehmer durchliefen die rund 4,5 km lange Strecke und gingen insgesamt 52.482 Kilometer, deutlich mehr als einmal um die Erde. Ein neuer Weltrekord war aufgestellt.

Der große Benefizlauf des Kindernetzwerkes „United Kids Foundation“ wurde von der Volksbank Brawo perfekt organisiert und erbrachte insgesamt Spenden von über 1 Million Euro, die für Projekte in der Region eingesetzt werden .

Man durchlief auf der Strecke 5 Kontinente, Stationen mit Lotterie, Geschicklichkeitsspielen, Essen und Trinken sorgten bei den „Walkern“ für viel Freude.

Prominente Teilnehmer waren Musiker Peter Maffay, Boxer Arthur Abraham, Schauspielerin Uschi Glas , Fußballer Pierre Littbarski und die Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.

Auch einige Gruppen des SV Teutonia Groß Lafferde können sich jetzt als Weltrekordteilnehmer bezeichnen. Insgesamt nahmen knapp 30 Sportler an der Veranstaltung teil.

Man traf sich an den Bahnhöfen in Broistedt, Woltwiesche und Hoheneggelsen, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Brawo-Park in Braunschweig zu erreichen. Neben den sportlichen Aktivitäten wurde in vorbildlicher Weise der Gemeinschaftssinn gepflegt.

Tim Paul, der Torjäger unserer Fußballer nutzte den Lauf zum Warmmachen für das im benachbarten Prinzenpark stattfindende Punktspiel gegen die Freien Turner Braunschweig. Mit Erfolg, denn beim 2:1- Sieg schoss er das erste Tor selbst und bereitete den Siegtreffer in der 88. Minute vor. 

 

Foto: Ein Teil der Teutonen beim Walk4help

Termine